We know we might regret it, but it seemed ok..

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/tomatensalat88

Gratis bloggen bei
myblog.de





:-)


Ich wurd heut Nacht angerufen. Ja, T. hat an mich gedacht! :-)
Ehrlich gesagt hatt ich noch nich mal damit gerechnet, dass er mir ne SMS schickt.. geschweige denn, dass er anruft! Hab mich so gefreut und ihm das wohl auch geschätzte 1000mal gesagt.. ^^
Wir ham fast 10 Minuten miteinander gequatscht.. Wir waren wohl auch beide schon gut dabei.. Ich mein ich hatt immerhin bestimmt zwo Flaschen Sekt getrunken und diverse Schnäpse.. :-P
Er hat gefragt wann wir uns endlich sehn bzw. gesagt, dass ich ihn spätestens am Sonntag besuchen soll, oder noch besser wär Samstag, da käm er sogar extra früher als geplant wieder her.. (-:
Auch wenn das übermorgen ist.. ich find's fühlt sich an wie ne halbe Ewigkeit!! .. herje .. Ich freu mich so :-)

Silvester war ansonten auch super toll, war so schön, dass meine Maus da war! Wir ham dann auch heut erstma bis drei Uhr gepennt.. :-D
Mehr gibt's morgen oder so..

 

Ich wünsch euch allen ein frohes neues Jahr!!

 

1.1.09 20:19


Sonntag der 04. Januar 2009



Hach, mir geht's grad einfach nur gut :-)
Ich hat ein tolles Wochenende.

Freitag und samstags Morgens war ich noch total mies gelaunt. Und das größtenteils wegen T. .. konnt freitags nu kurz mit ihm im ICQ schreiben und dann musst er wieder weg.. kein Wort davon, dass ich ihn besuchen sollt... Da dacht ich er hätt's vergessen oder sich's doch nochma überlegt oder was mir eben sonst noch alles in den Sinn gekommen ist, weswegen er mich doch nich bei sich haben will. So bin ich eben. Und deshalb war meine Laune auch so schlecht. Aber noch genervter war ich eigentlich von mir, weil's einfach immer das selbe bei mir ist. Ich erwart vielleicht einfach zu viel. Aber eher reagier ich zu arg über... und das nervt mich eben an mir. Kompliziert. Blöd.

Samstags hat er mich dann angeschrieben und auch schnell gemerkt, dass ich mies drauf bin. Er wollt auch wissen weshalb, aber ich hab ihm nich gesagt, dass er mit daran Schuld ist. Und dann meinte er zuerst "Morgen kommst du dann?" .. da hab ich dann bissel drumrum geredet, weil ich mit meinem Bein eben so unflexibel momentan bin und nich wusst wie das gehen sollt .. und dann kam nur "Morgen kommst du dann!" .. Tjoar.. da ich abends sowieso auf ne Wohnungseinweihungsparty eingeladen war und ich in der Stadt übernachten sollte, hab ich dann eben gesagt ich versuch vorbeigehumpelt zu kommen.
Dann ging's abends erstmal mit dem Zug in die Stadt. Toll wie nett die Leute doch sein können, wenn man mit Krücken angehumpelt kommt ;-) War en Act. Meine Maus hat mich dann am HBf abgeholt, da sind wir noch zu Subway (mhmmm!!) und dann ging's erstmal mit dem Bus zu ihr nach Hause. Dort konnt ich mich dann kurz ma ausruhen, [ 400m mit den Krücken leicht bergauf war sooo anstrengend!! ] bevor unsere Freundin uns dann zum Glück mir dem Auto abgeholt hatte. Dort gab's dann lecker Sex on the Beach und lustige Spiele wie z.B. Bohnanza und Looping Louie :-D
Arg viel zu trinken gab's für mich nich, wollt auch nich mehr und nachts wurden wir dann von nem Freund nach Haus gefahren. Lustig war dann auch, wie wir mein Schlafgelage aufgebaut ham. Normal passen wir zu zweit in das 90cm breite (naa wohl eher weniger!) Bett. Aber mit meinem Stützstiefel war das bissel knifflig... wir ham dann ein Tischchen freigeräumt ganz viele Kissen drauf und dann ans Bett gestellt. Hat ganz gut geklappt muss ich sagen :-)
Und heut bin ich dann von der Maus zu T. .. das war ne Tortur!! Musste von der Bushaltestelle noch ne ganze Ecke laufen, ähm, humpeln ... So anstrengend! Kam dann mit hochrotem Kopf bei T. an.. hab extra noch kurz draußen gewartet bevor ich geklingelt hab... ^^ gebracht hat's wohl eher weniger.. war mir bissel peinlich, aber nuja.. glaub er hat's gar nich so gemerkt. In den Weihnachtsferien hat er sein Zimmer umgeräumt. Jetzt hat er en 1,40er Bett, vorher war's nur en kleines 90er, war halt vor zwo Wochen bissel eng, als ich dort übernachtet hatte. Jetzt is da Platz!! Fand ich super und er meinte nur, dass ich da aber nich so nah bei ihm liegen müsst.. Wir ham dann nen Film geschaut.. in der Wohnung war's total kalt, aber ich hatte ja von meinem "Marathonlauf" total Hitze.. so hat er sich meine Hände geschnappt und ich durft sie wärmen. Wir ham die ganze Zeit nur geschwatzt und deshalb nich wirklich viel vom Film mitbekommen.. Wir ham einfach nur zusammen in seinem Bett gelegen und er hat mich dann irgendwann in den Arm genommen. Noch nich mal geküsst ham wir uns.. auch wenn ich glaub, dass er das gern getan hätt.. und ehrlich hätt ich's auch schön gefunden. Hm... naja. Er war abends noch zu Freunden zum Essen eingeladen, hat das aber wegen mir alles nach hinten rausgeschoben. Er wollt auch, dass ich mitkomm, wär ich ja auch gern, aber das war mit meinem Bein einfach unmöglich.. die Strecke hätt ich niemals langhumpeln können. Deswegen hab ich mich auch abholen lassen.
Ohje, wie gern würd ich noch in dem Bett liegen! Wer weiß, wann ich das das nächste mal tun werd.. wär dieses blöde Bein nich! Noch zwei Wochen. Hoffentlich.

 

PS.: Mein Pulli riecht noch nach ihm (-:

4.1.09 23:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung